Maler Detektei acinus

Wir lösen auch ihr Problem über die reine Ermittlungstätigkeit hinaus. Sprechen Sie uns vertrauensvoll an:

Ihr Ansprechpartner

Mittagspause im Liebesnest

Nikolaus Dieter Klären

Dipl. Verwaltungswirt (FH)
Kriminalhauptkommissar i.R.

Geschäftsführer Detektei acinus

Jetzt anfragen

Schwetzingen – Malermeister hält Schäferstündchen im Firmentransporter

Jahrelang kam ein Ehemann und Handwerksmeister in der Mittagspause zum Essen nach Hause, bis diese Mittagessen immer seltener wurden. Seine Ehefrau wartete oft vergeblich auf ihn und er berichtete immer häufiger von Termindruck und großer Arbeitsbelastung als Grund dafür, dass er nicht mehr regelmäßig nach Hause kommen konnte.

Bei der Ehefrau kam auch aufgrund anderer Feststellungen der Verdacht auf, dass hier etwas nicht stimmt und sie beauftragte die Detektive der Detektei acinus – die freundlichen Kriminalisten GmbH, Schwetzingen, mit der Beobachtung ihres Ehemannes speziell in der Mittagspause.

Es stellte sich dann sehr schnell heraus, dass der Malermeister einen Firmentransporter mit einer Matratze ausgestattet und auf diese Weise zum „Liebesnest“ umfunktioniert hatte. Er fuhr in der Mittagspause anstatt nach Hause auf einen Waldparkplatz, wo die Geliebte entweder bereits in ihrem eigenen Auto wartete oder kurz nach ihm ankam. Dann verschwanden beide durch die Ladeklappe in dem Lieferwagen, der darauf in vielsagende Schwingungen geriet.

Mit dieser Feststellung und den entsprechenden Dokumentationen konfrontiert, gab es nicht etwa ein reumütiges Verhalten des Ehemannes, sondern es kam zu einer harten Auseinandersetzung auch um die Firma, an der sowohl der Ehemann als auch seine Frau beteiligt waren.

Wir lösen auch ihr Problem über die reine Ermittlungstätigkeit hinaus. Sprechen Sie uns vertrauensvoll an:

Ihr Ansprechpartner

Mittagspause im Liebesnest

Nikolaus Dieter Klären

Dipl. Verwaltungswirt (FH)
Kriminalhauptkommissar i.R.

Geschäftsführer Detektei acinus

Jetzt anrufen: 0175 5698390

oder online Anfrage starten