Suchtproblematiken in der Familie

Engagieren Sie uns bei Suchtproblematiken in der Familie

Im familiären Umfeld spielt häufig der Verdacht auf Betäubungsmittelkonsum oder Medikamentenmissbrauch als eine Sonderform des Rauschgiftkonsums bzw. der Rauschgiftsucht eine große Rolle und verlangt nach Aufklärung.

Aber auch der heimliche übermäßige Alkoholkonsum, die Alkoholsucht bzw. die Alkoholabhängigkeit, waren schon oft Gegenstand von Ermittlungen und Beobachtungen. Oft müssen erst durch detektivische Ermittlungen Beweise beigebracht werden, damit bei dem Süchtigen bzw. Abhängigen die Überzeugungsarbeit, eine Suchttherapie bzw. Entwöhnung anzugehen, auf fruchtbaren Boden fällt. Die Beschaffung von Beweisen, sei es für den privaten Bereich oder als gerichtsverwertbares Beweismaterial, ist eine unserer Spezialitäten.

Neben der Drogensucht, Alkoholsucht und Medikamentenabhängigkeit ist in den letzten Jahren ein neues Phänomen aufgetreten, nämlich die ungezügelte Spielsucht. Diese geht mit dem ständigen und unkontrollierten Aufenthalt von Familienmitgliedern in Spielhallen, Spielkasinos, Spielbanken und Gaststätten mit Spielautomaten einher. Daneben ist aber auch das Wetten in Wettbüros oder in illegalen Spielhallen bzw. Spielhöllen, oft in Hinterzimmern von Gaststätten oder Kneipen, zu einem Problem mit hohem Suchtpotential geworden. Hier werden oft ganze Monatsgehälter verzockt, während die Familie zu Hause leer ausgeht.

Die Besuche in den entsprechenden Etablissements werden verschleiert und geleugnet, bis die Beweise, oft mit Fotoaufnahmen und Filmmaterial bzw. Videofilmen unterlegt, auf dem Tisch liegen.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Angehöriger eine Suchtproblematik hat.

jetzt Anfrage starten

Detektei bei Suchtproblematiken

Kostenlose 24h Detektiv Hotline

rufen Sie uns jetzt an

  • 0800 666 888 9